Der Bahnstrommarkt in Deutschland wurde durch die Einführung des Netzzugangsmodells im Jahr 2014 weitestgehend liberalisiert. Damit einhergehend wurde der automatisierte Informationsaustausch auf Basis von XML-Datenstrukturen eingeführt, was für Marktteilnehmer eine besondere System- und Prozessanpassung voraussetzt.

Anders als in der öffentlichen Versorgung, für die Standardsysteme verfügbar sind, müssen für den Zugang zum Bahnstromnetz wesentliche Teile der Informationstechnologie individuell erstellt werden.

Auf Basis dieser Anforderungen können wir unseren Bahnstrom Kunden, egal ob Eisenbahnverkehrsunternehmen oder Halter von Triebfahrzeugen, folgende Dienstleistungen anbieten

Dennis Hartramph

Leiter Bahnstrom

+49 (0)5253 9338 - 46
dennis.hartramph@ukl.de

Bahnstromkommunikation

Unseren Kunden stellen wir eine komfortable Webanwendung zur Verfügung über die die Kommunikation sämtlicher Nachrichten und Prozesse abgebildet werden kann.

 

Unsere Webanwendung ermöglicht:

  • Minutengenaue Anmeldung von technischen Entnahmestellen (Triebfahrzeugeinheiten) zu virtuellen Entnahmestellen
  • Übermittlung von Grenzübertritten und Traktionsleistungsparametern

  • Die Darstellung von Nutzungsdaten der technischen Entnahmestellen, sowie von positiven bzw. negativen  Quittierungsnachrichten

  • Die Anzeige von Triebfahrzeugzuordnungsmeldungen / Lastprofilen zur Information und zur Abstimmung

  • Die Möglichkeit der Ablehnung / Zustimmung von Triebfahrzeugzuordnungsmeldungen

  • Exportfunktion in gängige Datenformate

 

Aufgrund der uns vorliegenden Datenhaushalte sind wir in der Lage kundenindividuelle Statistiken, wie z. B. Strecken- und Triebfahrzeug bezogene Verbrauchsanalysen sowie Ermittlungen von Stromprognosen zu erstellen. Die Erfahrungen unserer Kunden fließen ständig in den Innovationsprozess zur kontinuierlichen Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Webanwendung ein. Alle Prozesse zur Überwachung und Plausibilisierung werden laufend von qualifizierten Mitarbeitern der UKL iT & Logistik GmbH vorgenommen.

Fernauslesung TEMA-Boxen

Durch eine eigens programmierte Schnittstelle ist auch die Fernauslesung der Stromzähler (TEMA-Boxen und Railway / Railpower-Boxen) möglich. Die Werte des Verbrauchs und der Einspeisung werden wir Ihnen zu jedem Triebfahrzeug im 15-Minuten Takt im Webportal zur Verfügung stellen.

Dadurch kommen Sie in die komfortable Lage, die vom Bahnstromnetzbetreiber in Rechnung gestellten Werte zu plausibilisieren und Auswertungen über das Verbrauchsverhalten Ihrer Triebfahrzeuge zu erstellen.

Bahnstrommanagement

Die Aufgaben rund um die Thematik Bahnstrom stellen für Eisenbahnverkehrsunternehmen und Haltern von Triebfahrzeugen nicht die ursprüngliche Kernkompetenz dar. Trotzdem muss ein großes Maß an Fachwissen vorhanden sein, um alle Prozesse zum Bahnstrom zu verstehen und umsetzen zu können.

Dies liegt zum großen Teil an den komplizierten XML-basierten Prozessen, die nach wie vor von geringem Reifegrad und häufig fehlerbehaftet sind. Dies gepaart mit den hohen Stromverbräuchen der Triebfahrzeuge ergibt einen wesentlichen Kostentreiber für die EVUs.

Für Kunden, die sich nicht um den komplexen und vielschichtigen im Bereich des Bahnstroms kümmern möchten, bieten wir eine qualifizierte Auslagerung der Geschäftsprozesse rund um diesen Bereich. Die Experten des Bahnstromteams übernehmen die gesamte Abwicklung dieser leidigen Thematik und stehen jederzeit für Ihre Interessen ein.

Dadurch erhalten Sie ein größtmögliches Maß an Sicherheit in einem der wesentlichen Kostentreiber und können sich zugleich besser auf ihr Kerngeschäft fokussieren.

Auszug aus dem Leistungsumfang

  • Übermittlung / Prüfung von Zuordnungen, Grenzen & Traktionsleistungsparametern

  • Plausibilisierung von Messwerten

  • Bearbeitung der Abstimmbelege

  • Nachverfolgung von Korrekturen / Stornos

  • Klärung von Problemen / Fehlern

  • Bereitstellung von Auswertungen / Berichten

  • Prüfung der Rechnungen von DB-Energie in Bezug auf

    • Abrechnung der korrekten Mengen

    • Anwendung der korrekten Preise und Tarife

Sie als Bahnstrommanagement Kunde erhalten den Rundum – Service von uns. Sie müssen uns lediglich die Nutzungsdaten Ihrer Triebfahrzeuge übermitteln. Den Rest erledigen wir. Damit Sie mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Bahnverkehrs haben.